Palmsonntag 2011

Der Brauch der Palmsegnung und der anschließenden Prozession ist bereits seit dem achten Jahrhundert bekannt. Da in Deutschland keine Palmen wachsen, binden Menschen hier vielerorts Zweige des Buchsbaumes zu Wedeln zusammen. In zahlreichen Familien ist es Tradition, die gesegneten Zweige im Haus hinter ein Kreuz zu stecken.