Hilfe bei Krankheit


Das Sakramente der Krankensalbung soll den Kranken in besonderer Weise mit Christus  verbinden. Dieses Sakrament ist ein Sakrament der Lebenden, es will den Kranken keineswegs vorzeitig dem Tod überantworten.

Es ist möglich, in jeder ernsten Krankheit das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen, um so die stärkende Nähe Jesu Christi zu erfahren.

Verbunden mit dem Sakrament der Krankensalbung ist auch die Krankenkommunion. Unsere Pfarrgemeinde bietet es zudem an, dass Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, an einem Gottesdienst teilzunehmen, nach Absprache die Kommunion im eigenen Haus empfangen.

Möchten Sie einen Termin zur Krankensalbung oder Krankenkommunion ausmachen, so wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.